Therapieablauf

In der ersten Behandlungseinheit findet die ausführliche physiotherapeutische Eingangsuntersuchung statt. Diese enthält folgende Aspekte:

  • allgemeine und spezielle Anamnese
  • Adspektion in der Ruhe
  • Gangbildanalyse
  • Druck- und Triggerpunktdiagnostik
  • myogene Befundung
  • Gelenksfunktionsprüfung
  • Reflextestung
  • nach Bedarf weitere neurologische Untersuchungen sowie Muskelumfangsmessungen und Goniometrie
  • desweiteren findet eine erste kurze Behandlung statt

 

Für die Erstbefundung sollten Sie eine Dauer von

ca. 60-90 Minuten einplanen.

 

Anhand der Befunde erstelle ich einen individuellen Therapieplan, der genau auf die Bedürfnisse Ihres Tieres abgestimmt ist.

 

Für die folgenden Therapiesitzungen sollten je nach Krankheitsbild 2-3 Termine pro Woche mit einer Behandlungsdauer

von je ca. 30 - 45 Minuten eingeplant werden.

 

Für reine Wellnessbehandlungen sollten

ca. 20 - 30 Minuten eingeplant werden.

 

Hier finden Sie ein Überweisungsformular für Ihren Haustierarzt.

 

 

Termine nur nach Vereinbarung!

 

In der Regel findet die Therapie im Praxisraum in der

Tierklinik Dr. Stadler in Wiesloch statt, in der ich auch als Tierarzthelferin beschäftigt bin. Die Tierphysio Rhein-Neckar und die Tierklinik Dr. Stadler sind jeweils eigenständige Einrichtungen und können völlig unabhängig voneinander in Anspruch genommen werden.

 

Ich lege sehr großen Wert darauf,

eng mit Ihrem Haustierarzt zusammen zu arbeiten.

 

Hier finden Sie einen Anamnesebogen sowie eine Liste mit Unterlagen die Sie sofern vorhanden zur Eingangsuntersuchung mitbringen können.

 

 

Bitte geben Sie Ihrem Hund vor der jeweiligen Behandlung

(ca. 2 Std. vorher) kein Futter mehr und lassen Sie Ihr Tier vor der Therapie noch einmal zum "lösen" raus.

 

 

In bestimmten Fällen (unter anderem abhängig vom Krankheitsbild) sind Hausbesuche notwendig, diese sind nach Absprache möglich.

 

Terminvereinbarungen sind möglich unter

 

Tel.: 0173 - 5807556,

 

Email: info@tierphysio-rhein-neckar.de oder



über das Kontaktformular.

 

Mit der Vereinbarung eines verbindlichen Termins,

erkennen Sie meine AGB an.


 

 Sie haben Fragen zu den Kosten der Therapie?

Da diese je nach Aufwand individuell verschieden sind, gebe ich Ihnen hierzu gerne Auskunft wenn Sie mir Ihren Fall schildern.

 

 

Bezahlung:
Die Behandlungskosten werden im Anschluss an die Behandlung fällig und werden bitte nach der Therapie bar bezahlt.

Eine Zahlung auf Rechnung ist grundsätzlich nicht möglich.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

Sollte Ihr Tier über eine Krankenversicherung verfügen,

empfiehlt es sich vor Behandlungsbeginn bei der

Versicherung anzurufen und zu erfragen,

ob die Physiotherapiekosten übernommen werden.

 

 

 

Terminabsage:
Es kann immer mal vorkommen, dass man einen Termin nicht wahrnehmen kann. Bitte geben Sie in diesem Fall mind. 24 Std. vorher Bescheid.

Nur so kann diese Zeit anderen kranken Tieren zugute kommen.
Bei kurzfristigen Terminabsagen oder nicht erfolgter Absage können die Termine in Rechnung gestellt werden.